Real mit Kane-Interesse

Harry Kane trifft derzeit einfach, wie er will. In der Liga stehen nach sieben Spieltagen bereits sechs Treffer auf dem Konto des Engländers. Noch beeindruckender ist allerdings seine Statistik in der Champions League. In zwei Spielen gelangen dem Stürmer stolze fünf Treffer und eine Vorlage. Am letzten Spieltag der Königsklasse traf der 24-Jährige gleich dreifach und sorgte im Prinzip im Alleingang für den 0:3-Auswärtserfolg von Tottenham bei APOEL Nikosia. Doch noch beeindruckender war sein Auftritt gegen den BVB. Im ersten Spiel der Gruppenphase legte der Rechtsfuß nicht nur Heung-Min Son einen Treffer auf, sondern hämmerte den Ball auch gleich zweimal selbst in die Maschen des Tores von Roman Bürki.

Bereits seit Jahren zählt der 1,88 Meter große Mittelstürmer in England als einer der besten seines Faches. Auch international bezweifelt mittlerweile wohl niemand mehr die Weltklasse des Nationalspielers. Kane verfügt nicht nur über eine herausragende Physis, sondern gilt als außergewöhnlich cool im Abschluss. Daneben ist der gebürtige Londoner für seinen starken und platzierten Schuss bekannt.

Angeblich soll nun auch Real Madrid die Fühler nach dem Star der Hotspurs ausgestreckt haben. Real-Präsident Florentino Perez soll ein großer Fan des Tottenhamer Eigengewächses sein. Doch günstig dürfte ein Transfer von Kane nicht werden. Der Marktwert des Spielers wird nicht ohne Grund auf ca. 60 Millionen Euro geschätzt und gehört mit zu den höchsten der Welt. Darüber hinaus verlängerte der Engländer erst im Dezember vergangenen Jahres seinen Vertrag in London und band sich damit bis 2022 an den Verein. Aus diesem Grund sollen die Spurs wohl intern eine Schmerzgrenze von 200 Millionen Euro festgelegt haben.

Be Sociable, Share!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in NewsFactsRetro. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>